Projekt

Art

Lichtreflex

Ein Projekt von Lydia und Nikolai Pommerer

Vier Nischen - ehemals belegt durch steinerne Figuren - sollen wiederbelebt werden. Dieser architektonische Freiraum wird es vier kybernetischen Lichtskulpturen erlauben, mit ihrem filigranen physischen Körper, dem getriebeartigen Antrieb sowie scheinbar wahllos rotierender Scheiben als Reflexionsfläche, ein bewegtes Lichtbild in die konkaven Nischen der restaurierten Fassade zu projizieren.

Alle vier Skulpturen funktionieren nach demselben anatomischen Prinzip, jedoch hat jedes seinen eigenen Charakter. Geschaltet durch die Präsenz des Betrachters, gleicht keine Projektion der anderen.

» Weitere Informationen unter www.Septim.de

Bild: © pommerer


 

Lichtkunst Outdoor

Lichtreflex

18.–23. März 2018, 18:00–24:00 Uhr

 

Neoklassizistische Villa, Kaiserstraße 102, 63065 Offenbach am Main


© pommerer

© pommerer



Karte