Projekt

Community

#VIVERE ALL’ITALIANA

Ein Projekt von Eleonora Esse

Das Italienische Generalkonsulat nimmt 2018 erstmalig an der Luminale teil und unterstützt die Künstlerin und Designerin Eleonora Esse bei der Umsetzung ihrer Leuchtschrift #VIVERE ALL’ITALIANA (Italienische Lebenskunst).

#VIVERE ALL’ITALIANA ist ein Projekt zur Förderung der italienischen Kultur im Ausland, das von den Italienischen Ministerien für Auswärtige Angelegenheiten, für Tourismus, für Bildung und Kultur und in Zusammenarbeit mit der Dante Alighieri Gesellschaft und der RAI konzipiert und entwickelt wurde. Die Grundidee ist die Schönheit und die Poesie Italiens in alle Lebensbereichen einfließen zu lassen. Der Förderplan umfasst strategische Bereiche wie z. B. Wissenschaft, Kunst, Archäologie, Kino, Design, Önogastronomie und Kulturtourismus.

Unsere 24.000 italienische Mitbürger in Frankfurt und Umgebung verkörpern das #VIVERE ALL’ITALIANA und bringen italienisches Ambiente in unsere Stadt.

Bild: © Eleonora Esse


 

Lichtkunst Outdoor

#VIVERE ALL’ITALIANA

18.–23. März 2018, 08:00–24:00 Uhr

 

Italienisches Generalkonsulat Frankfurt am Main, Kettenhofweg 1, 60325 Frankfurt am Main


Das Projekt wird unterstützt von

Italienisches Generalkonsulat Frankfurt am Main



Karte